Die Ostererzählung

Bildquelle: https://kirche.lobeda.thur.de/wp-content/uploads/tagpage-1860E67D-26F7-4C67-8A77-E2CBC3B849761.jpg

Vorgeschichte

In dieser Geschichte sollst du erfahren, was vor fast 2000 Jahren in der Stadt Jerusalem geschehen ist und warum diese Ereignisse auch noch heute für viele Menschen auf der Welt sehr wichtig sind. Es ist eine traurige und grausame Geschichte, die aber ein gutes Ende hat und die uns viel Hoffnung gibt.

Es ist die Geschichte, warum wir das Osterfest feiern.

 

Das Kreuz - Trauer und Hoffnung

 

Teil 9

Die Höhle ist leer. Jesus ist auferstanden.
Das letzte Video mit einer Aufgabe wird am Freitag, den 2.April 2021 veröffentlicht.

 

Teil 8

Jesus wird in einer Höhle begraben.

 

Teil 7

Jesus wird zum Tod verurteilt und stirbt am Kreuz.

 

Teil 6

Jesus wird verraten und gefangen genommen.

 

Teil 5

Jesus betet im Garten Getsemani. 

 

Teil 4

Jesus feiert mit seinen Jüngern den Sederabend. Er teilt Brot und Wein mit ihnen.

 

Teil 3

Jesus vertreibt die Händler aus dem Tempel und wird gesalbt.

 

Teil 2

Jesus zieht in Jerusalem ein.

 

Teil 1

Jesus ist mit seinen Jüngern auf dem Weg nach Jerusalem.

 

Wir waren in der Türkei und haben das Zuckerfest gefeiert. Wir sind von Tür zu Tür gegangen. Wir haben etwas auf Türkisch gesagt: Bayraminiz Kutlu olsun - Alles Gute zum Bayram.

 

Ich hatte mein weißes Kleid an mit Blumen drauf.

 

Rojin

 

 

 

Wir  sind in der GRUGA gelaufen das war sehr warm. Alls wir da waren sind wir immer noch gelaufen und wir haben pferde und Pelikan



Unser Rundgang durch den
Stadtteil Essen-Frohnhausen